Besuch uns auf Facebook

Die erste Ritterfahrt 2011

RITTERFAHRT 2011

 

Eine Idee in die Tat umgesetzt...
Unsere erste Ritterfahrt mit dem Oldie Bus der RBA.

 

Das Ziel: Sachsen. Die erste Station unserer Reise war Freiberg. Hier haben wir nach einem kleinen Stadtrundgang die „Terra Mineralia“ besucht. Minerale, Edelsteine und Meteorite aus der ganzen Welt. Mit über 3.500 Exponaten ist die Terra eine der größten Mineralienausstellung der Welt.

 

Von Freiberg führte die Fahrt weiter zum nahegelegenen Schloss Augustusburg im gleichnamigen Ort. Nach einem ausgiebigen Mittagsmahl im Augustuskeller stand bereits das nächste Highlight auf dem Programm: Die Flugvorführungen des größten sächsischen Jagdfalkenhofs. Gigantisch wie Adler, Jagdfalken und Geier knapp über unseren Köpfen hinweg schwebten. Im Anschluss haben die Augen der Ritterlein gestrahlt, als wir beim Rundgang im Motorradmuseum die MZ, Schwalbe, Sperber, Star und Co. besichtigen konnten und in Erinnerungen an die Jugendzeit geschwelgt wurde.

Der Abend klang aus mit einem leckeren Abendessen und Bowling im Hotel „Goldener Stern" in Memmendorf.

Nach einem ausgiebigen Frühstück ging die Fahrt am nächsten Tag weiter in die sächsische Landeshauptstadt Dresden. An der Semperoper sind wir schon von unserer Stadtführerin erwartet worden; ein absolutes Dresdner Original. Mit ihr haben wir die Stadt zu Fuß und per Bus erkundet und dabei viel Spaß gehabt.

Zum Mittagessen hat Reiseleiter „Ritter Lecker Likörchen“ im Pulverturm, einem der schönsten Gewölberestaurants der Stadt, reserviert und damit unsere erste Ritterfahrt kulinarisch abgerundet.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto am Elbufer ging es wieder Richtung Heimat.