Besuch uns auf Facebook

Gründung 1936 aufgelöst 1966 und wiederbelebt 1992

1936 wurde der Karnevalsverein “Narrhalla” gegründet. Am 22. Februar 1936 tritt Prinz Rudi der I. (Rudi Fiedler) seine närrische Regierung an. 1938 regierte seine Tollität Hardy I. und ihre Lieblichkeit Margot die I.

 

Seine Tollität Prinz Karl-Heinz der I. (Karl-Heinz Schellhorn) regierte 1957 mit ihrer Lieblichkeit Annemarie (Annemarie Beyer).


Nach dem sensationellen Fund einer handgeschriebenen Chronik des Arnschter Karnevals, verfasst von Herrn Werner Diem, können wir sagen, dass es danach weitere Prinzenpaare der Narrhalla gab, so regierte 1962/1963 Günther I. (Günther Schargitz), 1963/1964 seine Tollität Bernd Martin I. (Bernd Martin Müller) mit ihrer Lieblichkeit Gisela I. (Gisela lange) und schließlich 1964/1965 Prinz Lothar I. (Lothar Bode) und Prinzessin Haidi I. (Haidi Kunz) das närrische Volk unserer Stadt.

 

Auch müssen wir feststellen, dass unsere bisherige Annahme, dass sich der Verein 1961 auflöste nicht der Überlieferung entspricht. Wir setzen jetzt das Jahr 1966 in unsere Chronik, Herr Werne Diem schrieb da zu  folgendes:

 

„Das Jahr 1965/66 war das Letzte der Narrhalla Arnstadt. Da im Jahre 1962/63 in Arnstadt unter Leitung des Rates der Stadt der AKC gegründet wurde, begann ein Kleinkrieg zwischen beiden Gesellschaften, der zu keiner Einigung führte. Beide Vorstände kamen einige Male zusammen, um zusammen zu arbeiten, daraus wurde nichts. Als wir dann 2 Jahre versuchten weiter zu machen, fiel die Narrhalla 1966 zusammen.
Der AKC hatte sich unter der Obhut des RFT-Klubhauses saniert und arbeitete gut weiter. Nach einigen Aussprachen mit der BGL war ich dann bereit im Jahre 1966/67 beim AKC weiter zu machen. Somit ist das Kapitel Narrhalla abgeschlossen und begraben“

 Am 11. Juni 1992 wurde der Verein auf Initiative unseres langjährigen Präsidenten Andreas Kämmer und seiner Frau Monika wieder ins Leben gerufen. Als offizieller Gründungstermin wird der 24.06.1992 ins Vereinsregister der Stadt als Karnevalverein „Narrhalla“ e.V. Arnstadt eingetragen. 

Von Anfang 2003 bis März 2009 stand der Verein unter der Leitung des Präsidenten Klaus Ortloff. Im März 2009 übernahm Silvio Hoßfeld die Präsidentschaft und seit der Wahl im Juni 2014 führt das Gründungsmitglied Norbert Fuchs den Verein als Präsident an.